Kinderhilfe Moshi/Tansania e.V.

Lebenshilfe für die Kinder in Tansania als Überlebenshilfe eines Landes

Übersicht der Bauprojekte

Kirua Children Hospital St. Monica

Den Plan, ein Kinderkrankenhaus im Moshi Rural District zu bauen, hatten wir schon längere Zeit. Konkrete Baumaßnahmen an diesem Projekt haben wir im Januar 2010 ergriffen als es unserer Schwesterstiftung KCCF gelang, ein riesiges, kostengünstiges Grundstück zu erwerben. Dieses grenzt direkt an den Kilimanjaro-Nationalpark an. Die Errichtung dieses Krankenhauses wurde zudem von der Bezirksgesundheitsbehörde ausdrücklich empfohlen. Der Bau des Krankenhauses ist Stand heute noch nicht vollständig abgeschlossen, aktuelle Fortschritte sind unter dem Punkt "Aktuelles" aufgeführt.


MEMA English Medium Primary School

Ungefähr einen Kilometer von der jetzigen Krankenhaus-Baustelle entfernt bauen wir eine private English Medium Primary School, um den Kindern im ländlichen Bereich eine berufliche Zukunft zu sichern.


Bendel Memorial Secondary School

Die Bendel Memorial Secondary School ist die Fortführung der Moshi Airport School (8. bis 13. Klasse). Sie ist ein Jungeninternat mit landesweit hervorragendem Ruf. Hier bereiten sich durchschnittlich 600 Schüler auf das Abitur vor.

Am 9. August 2007 gab es an der Schule ein ganz besonderes Ereignis, bei dem auch unsere Vorsitzende anwesend war: es war die offizielle Einweihung der Schule durch Staatspräsident Jakaya M. Kikwete.


Moshi Airport School (MAS) und zwei Schlafheime für je 100 Mädchen und Jungen

Moshi Airport School ist eine English Primary School, in allen Schulfächern wird also Englisch gesprochen. Das tansanische Schulsystem sieht für die Primary School sieben Jahrgänge vor. An der MAS können seit Juni 2004 alle Klassen zweizügig unterrichtet werden. Rund 550 Kinder besuchen durchschnittlich diese Schule, wovon ca. jeweils 100 Mädchen und Jungen in den eigens dafür von uns gebauten Schlafheimen untergebracht sind. Die Schule genießt seit ihrer Eröffnung einen hervorragenden Ruf, nicht nur wegen des Bildungsniveaus, sondern auch wegen ihrer inneren und äußeren Gepflegtheit und ihres hygienischen Zustandes. Die Wasserversorgung ist durch eine ca. 80 Meter tiefe Bohrung gesichert. Besondere Beachtung findet auch die großzügige, der Schülerzahl angemessene Mehrzweckhalle auf dem weitläufigen Gelände, die für die gemeinsamen Mahlzeiten, Gottesdienste und Versammlungen errichtet wurde.


St. Joseph Nursery School 

Der Kindergarten St. Joseph Nursery School in Moshi-Soweto beherbergt drei Gruppen mit bis zu jeweils 25 Kindern. Schon im Kindergarten werden den Kindern die ersten Englischkenntnisse vermittelt.